Was ist ein Geistführer? Eine Erklärung mit Definition

Ein Geistesführer ist eine Bezeichnung, die in der Spiritualität gebräuchlich ist. Unter einem Geistführer oder auch Geistesführer versteht man ein nicht-irdirsches Wesen, das mit uns in einer Verbindung steht. Wir Menschen leben in dem hier und jetzt – ein Geistführer ist hingegen ein Individuum, das nicht auf der Welt verweilt. Jeder von uns kann eine Verbindung zu diesem Wesen aufbauen. Es gibt verschiedene Arten von Geistesführern, sie alle haben jedoch gemein, dass sie mit uns auf einer Ebene stehen: Sie haben in irgendeiner Form eine Verbindung zu uns: Sei es aufgrund der Vergangenheit, aufgrund der Familie oder anderen Faktoren. Vielleicht hast du so eine Verbindung ja bereits verspürt. Im übrigen muss ein Geistführer kein Mensch sein. Unter dem Begriff “Spirit Animal” versteht man zum Beispiel auch Geistesführer in Form von Tieren. Zum Beispiel das Reh oder dem Wolf werden hier besondere Verbindungen zugeschrieben.

Kann ich meinem Geistführer Fragen stellen?

Ja. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sobald du spürst, dass du eine Verbindung zu deinem Geistführer hast, kannst du ihm fragen stellen. Das kann laut, oder auch leise mit deiner inneren Stimme sein. Dies gelingt zum Beispiel in einer speziellen Meditation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Text kann nicht kopiert werden