Traumreise in den Regenwald – Text zum Vorlesen

Du kannst die folgende Traumreise vorlesen oder auch selbst lesen. Das Ziel ist es, an einen schönen Ort zu entspannen und vollständig abzuschalten. Tipp: Um die Immersion zu verstärken kannst du noch Naturgeräusche oder Entspannungsmusik abspielen. Sorge außerdem dafür, dass sich dein gegenüber gut entspannen kann und er/sie die Augen schließt. Dadurch kann man sich die gesagte Situation noch besser mit dem inneren Auge ausmalen.

Willkommen bei dieser Traumreise. In wenigen Momenten wirst du an einen wunderschönen Ort reisen. Hinein, in einen tropischen Regenwald. Mit meterhohen Bäumen. Exotischen Pflanzen. Und einer traumhaften Umgebung. Mache es dir dazu bequem.

Du befindest dich in einem tropischen Regenwald. Auf einer kleinen Reise im Dschungel. Um dich herum exotische Blumen und Pflanzen. Schaue einmal nach oben. Du siehst meterhohe Bäume. Du überlegst, wie hoch die Bäume wohl sein mögen. Und während du das tust, verspürst du eine angenehme Gelassenheit. Ein Meer von tropischen Bäumen umgibt dich. Einzelne Sonnenstrahlen durchfluten die Baumkronen. Die Sonne wärmt Dich. Du fühlst Dich wohl. Es ist angenehm warm. Gerade hat es geregnet. Die Luft ist noch feucht. Atme ein. Die Luft ist angenehm warm. Nehme nun auch die Gerüche wahr. Den süßlichen Duft der Blumen. Atme noch einmal ein. Und aus. Du siehst einzelne Tautropfen. Sie bringen die Blüten des Urwaldes zum Funkeln. Nehme die Entspannung in dich auf. Du fühlst einen tiefen Frieden in dir.

Lausche nun einmal den Geräuschen. Den vielen Vögeln. Die Geräusche verschwimmen in ihrer Vielseitigkeit. Probiere doch einmal, dich auf ein Geräusch zu fokussieren. Hörst du das angenehme Grundrauschen? Was für Tiere hier wohl ihr zuhause haben. Du nimmst nun auch ein weiteres Geräusch wahr. Das entfernte Rauschen eines Wasserfalls. Begebe dich zu dem Geräusch.

Du rückst näher. Und siehst nun den meterhohen Wasserfall. Das Wasser fließt von einer kleinen Anhöhe. Und strömt hinunter in einen kristallklaren See. Du siehst ein tiefklares Blau. Ein funkeln. Die Sonne schimmert im Wasser. Das angenehme Rauschen macht so müde. Einige Tropfen des Wasserfalls streifen deine Haut. Spüre, wie dir die Quelle Ruhe schenkt. Du fühlst dich erfüllt. gelassen. Und vollkommen Entspannt. Du genießt noch einmal den Blick auf die unberührte Natur.

Langsam ziehen Wolken auf. Und es fängt an, sanft zu regnen. Nicht all zu weit hast du ein kleines Lager aufgeschlagen. Begebe dich in dein Lager. Der Regen und die Sonne tauchen den Wald in ein wundervolles Licht. In der Entfernung siehst du einen Regenbogen. Atme einmal im sanften Regen. Diese wunderbar frische Luft ein. Und nehme die Gerüche auf. Du fühlst dich entspannt, aber auch erschöpft. Es ist Zeit, heimzukehren. Nehme noch einmal einen Blick auf die exotischen Pflanzen. Genieße noch einmal den exotischen Duft. Du hast ein gemütliches Zelt vor dir. Begebe dich hinein. Lege dich hin. Und mache dein Zelt zu. Es ist trocken. Und warm. Der Regen prasselt auf das Zeltdach. Lausche ruhig etwas den Geräuschen. Du bist Geborgen. Und in Sicherheit. Du verspürst eine angenehme Müdigkeit…

Wenn du magst kannst du deine Augen öffnen. Du kannst aber auch noch weiter entspannen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Text kann nicht kopiert werden